Risikotechniker für Brandschutz und Naturgefahren

Zertifizierte Risikotechniker für Brandschutz und Naturgefahren sind besonders qualifiziert für die Erstellung von Gutachten zu sachversicherungstechnischen und brandschutztechnischen Fragen für Gewerbe- und Industrieobjekte sowie öffentliche Gebäude.

Für die Beurteilung der Objekte hinsichtlich Risikoabschätzung aus sachversicherungstechnischer Sicht weist der zertifizierte Risikotechniker Kenntnisse in folgenden Bereichen auf:

  • Risk Management,
  • Gutachten-Methodik,
  • Sachversicherungswissen,
  • baulicher, technischer und organisatorischer Brandschutz und
  • Präventionsmaßnahmen gegen Naturkatastrophen.